Vita

Geboren: 1980
Größe: 166 cm
Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Braun
Sprachen:

Englisch, Französisch,

Grundkenntnisse Italienisch,

Spanisch

Dialekte: Berlinerisch
Instrumente: Klavier, Blockflöte
Führerschein: PKW
Fähigkeiten:

Tango Argentino,

Wing-Chun-Kung-Fu,

Walzer, Cha Cha Cha, Jive, Foxtrott,

Discofox, Rumba

 

Wohnmöglichkeiten:  

Berlin (Wohnsitz), Hamburg,

München,Köln,

Leipzig, Stuttgart
 

Ausbildung:

Schauspielschule Charlottenburg,

Berlin

 

 

 

Kino (Auswahl)
         
2012

"Harts 5"

HR, Regie: Julian Tyrasa

     
2010

"Camera Obscura"

HR, Regie: Polina Gumiela

     
2010

"Das Lied"

NR, Regie: Julian Tyrasa

     
2009

"Effi Briest"

NR, Regie: Hermine Huntgeburth

     
2008

"Der schwarze Afghane"

NR, Regie: Julian Tyrasa

     
2006

"Kopfkino-Kopflos"

HR, Regie: Thomas Frick

     
2005

"Hunger"

HR, R: Klaus-Gregor Eichhorn

     
2005

"Aufnahme Lorenz"

NR, Regie: Torsten Lüders

     
2004

"Kleinruppin Forever"

NR, Regie: Carsten Fiebeler

     
1999

"Gripsholm"

NR, Regie: Xavier Koller

     
1994

"Novalis - Die blaue Blume"

NR, Regie: Herwig Kipping

     
 
Fernsehen (Auswahl)
         
2011

"Schloss Einstein", ARD (Serie)

NR, Regie: Severin Lohmer

     
2008

"Doctor’s Diary", RTL (Serie)

NR, Regie: Christian Ditter

     
2007

"Caspar David Friedrich"

NDR (Szenische Doku), HR

Regie: Thomas Frick

     
2007

"Braams", ZDF (Spielfilm)

NR, Regie: Sven Tadikken

     
2007

"Die Tierklinik", Testimonial

NR, Regie: Carsten Fiebeler

     
2006

"Hallo Robbie", ZDF (Serie)

NR, Regie: Christoph Klünker

     
2006

"Olm unterwegs", PRO7 (Serie)

NR, Regie: Michael Stelzer

     
2005

"Bewegte Männer", SAT1 (Serie)

NR, Regie: Mike Zens

     
2005

"Der letzte Zeuge", ZDF (Serie)

NR, Regie: Stefan Bernhardt

     
2004

"Wilde Jungs", PRO7 (Serie)

ER, Regie: Tim Trageser

     
2003

"Was sie schon immer über

Singles wissen wollten"

RTL (Spielfilm), NR

Regie: Oliver Schmitz

     
2002

Station – ID, 3SAT

HR, Regie: Filmstyler Pictures

     
2000

"Der Tunnel", SAT1 (Mehrteiler)

NR, Regie: Roland Suso Richter

     
 
Bühne (Auswahl)
         
2017

"Warten auf den Frühling - Die Geschichten von Rutka und Rywka"

Tagebücher von Rutka Laskier und Rywka Lipszyc

Rutka/Rywka

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder/Havel

     
2016

"Die Ein-Euro-Oper: Das Hartz IV - Musical"

von Julian Tyrasa

Vera Fröhlich

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder/Havel
     

2016 - 2017

"Sacco und Vanzetti - eine anarchistische Komödie"

von Louis Lippa

Sacco

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder/Havel

     

2016

"Le Havre - ein Flüchtlingsmärchen" nach dem Film

von Aki Kaurismäki;

Yvette, Arletty

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder/Havel

     

2016

"Hitchcock: Die 39 Stufen"

Pamela, Annabella, Margaret

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder/Havel

     

2015

"Ein verrückter Plan"

von Julian Tyrasa

Schwester Anna

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder

     

2015

"Hitchcock: Die 39 Stufen"

von Buchan, Reville und Hitchcock

Pamela, Annabella, Margaret

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder

     
2014

"Glaube Liebe Hoffnung"

von Ödön von Horváth und Lukas Kristl

Elisabeth (HR)

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder

     
2014

"Der Bär & Der Heiratsantrag"

von Anton Tschechow

Popova (HR), Natalja Stepanovna (HR)

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder

     
2013

"Sherlock Holmes: Der Hund von

Baskerville" von Julian Tyrasa

Miss Barrymore, Miss Stapleton,

Laura Lyons (3 NR)

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder
     
2013

"Kleine Engel"

von Marco Baliani

Assunta (HR)

Regie: Karoline Hugler

Theater Comédie Soleil, Werder
     
2013

"Kleins großer Abgang"

von Julian Tyrasa

Anna Fontane (HR)

Regie: Julian Tyrasa

Theater Comédie Soleil, Werder

     
2012

"Ein Sommernachtstraum"

von William Shakespeare

Hermia (HR)

Regie: Michael Klemm

Theater Comédie Soleil, Werder

     
2012

"L’amore teatrale"

Zauberin Armida (HR)

Regie: Nils Niemann

proszenium/Schlössernacht Potsdam

     
2012

"Fisch zu viert"

von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer

Clementine (HR)

Regie: Michael Klemm

Theater Comédie Soleil, Werder
     
2012

"Tartuffe"

von Jean-Baptiste Molière

Mariane (NR)

Regie: Michael Klemm

Theater Comédie Soleil, Werder
     
2012

"Leonce und Lena"

von Georg Büchner

Rossetta (NR)

Regie: Michael Klemm

Theater Comédie Soleil, Werder
     
2010

"L’amore teatrale"

Zauberin Armida (HR)

Regie: Nils Niemann

proszenium/Schlössernacht Potsdam
     
2009

"Sandmännchen-Geburtstag"

Kleiner König (HR)

Regie: Thomas Knabe

Musiktheater Pampelmuse, RBB

     

2010 -

2006

"Kikerikiste"

von Paul Maar

Kümmel (HR)

Regie: Thomas Frick

Theater ACUD, Berlin

     
2004

"Pension Schöller"

von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs

Franziska (NR)

Regie: Heidemarie Schneider

Theater Schalotte, Berlin

     
2001

"Abschied"

Erzählerin (HR)

Regie: Anja Kozik

Fabrik, Potsdam

     
1996

"Kaspar Hauser - Ein Leck im Schweigen"

von Roel Adam

Alter Mann/Figur

Jugendklub

Hans-Otto-Theater, Potsdam

     
 
Sprecherin (Auswahl)
       
2012

"Mein Alles" - Liebesbriefe 1859-1862

Hörbuch, Regie: Theodor Schmidt

   
2010

Fairtrade-Spot, Werbung / Social Spot

Regie: Thomas Frick

   
2009

"Tolstoi – Die Essenz", Hörbuch

Regie: Klaus Hugler

   
2008

"Ein Brief zum Jahr 1914", Voice Over / Film

Regie: Maxim Lebedev

   
2004

"Europa-Region Pomerania", Imagefilm

Regie: d'accapo, Heinz Hampe